Kitesurfen - Schulungen

Allgemeine Infos:

  • maximal 4 Schüler:innen pro Lehrer:in
  • Schulung überwiegend im Schulungsrevier im Westen
  • Ab 14 Jahren und mindestens 50 kg
  • VDWS-Grundschein (Lizenz) möglich
  • Neoprenanzug inkl.
  • Neoprenschuhe für 35 Euro erhältlich (Kein Verleih aus hygienischen Gründen)
  • Anmeldungsablauf*

Wir haben kein standardisiertes Kurssystem, da die Lerngeschwindigkeit individuell variiert. Der Weg zum Kitesurfen umfasst mehrere Schritte, angefangen beim Kiteaufbau und der Kitekontrolle bis hin zum sicheren Fahren. Anstelle von fertigen Paketen könnt ihr passende Bausteine wählen, die eure persönlichen Bedürfnisse berücksichtigen. Wenn ihr Kitesurf-Neulinge seid, beginnt ihr mit dem ersten Baustein. Bei bereits gemeistertem Bodydrag könnt ihr direkt mit dem Baustein "Boardstart und erste Meter" durchstarten. Falls ihr unsicher über euren aktuellen Stand seid oder seit dem letzten Training einige Zeit vergangen ist, helfen wir euch gerne weiter. Fügt ihr alle Bausteine zusammen, so habt ihr einen "Standard"-Anfängerkurs. Privatstunden sind auf Anfrage auch möglich.

 


Baustein: Landeinheit

 

  • 2 Stunden
  • Kitekontrolle mit Softkites am Strand
  • Sicherheitssystem
  • Kiteaufbau

 

60 Euro

 

Baustein: Erste Wassereinheit

  • 2 Stunden
  • Kitekontrolle mit Tubekites
  • Bodydrag
  • Self-rescue

 

80 Euro

 

Baustein: Boardstart und erste Meter

  • 2 Stunden
  • Üben, üben, üben des Boardstarts
  • Erste Meter fahren oder das Fahrkönnen verbessern

80 Euro

Baustein: Theorie

 

  • 1 Stunde
  • Kolisionsverhütungs-regeln | Wind- und Wetterbedingungen | Spot-Check | Windfenster | Material

25 Euro



Betreutes Kiten

  • 2 Stunden
  • Alleine am Schirm
  • Voraussetzung: Du kannst bereits in beide Richtungen fahren, aber fühlst dich noch nicht bereit, alleine aufs Wasser zu gehen (ab VDWS-Level 3)
  • Dir wird beim Starten & Landen geholfen, auf dem Wasser übst du aber nur für dich. 
  • Bei Problemen greift der Lehrer/ die Lehrerin ein.

Wichtig: Nur für Personen, die selbstständig den Kite relaunchen und zurücklaufen können.

80 Euro

Privatstunde

  • 2 Stunden
  • Für alle, die mehr Zeit am Schirm haben möchten und | oder ggf. neue Tricks lernen wollen (ersten Sprünge, Backrolls oder Halsenvariationen)

 

 

 

 

 

 

150 Euro



 

*Anmeldung:

Da das Kitesurfen von den Windbedingungen abhängt, werden keine festen Kurstermine angeboten. Die Landeinheiten können wir bei etwas weniger Wind durchführen, während die Wassereinheiten erst ab ca. 12kn durchgeführt werden. Daher können keine festen Plätze für ein bestimmtes Datum reserviert werden. Wir nehmen aber gerne Voranmeldungen an und behandeln diese bevorzugt vor den spontanen Anmeldungen. Bitte fülle uns hierfür das Anmeldeformular unten aus.

 

Sollten gebuchte Bausteine aufgrund der Wetterbedingungen oder dem Ende eures Urlaubs nicht zu Ende geführt werden können, wird euch ein Gutschein ausgestellt, den ihr zur Fortsetzung des Kurses oder auch für alle anderen Aktivitäten an der Surfschule einlösen könnt. 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Verleih

Natürlich könnt ihr bei uns auch Kites und Boards leihen. Wir bieten euch neuestes Material von Ozone und KOLD Shapes an. 

 

Für den Verleih ist die VDWS Lizenz mit mindestens Level 5 erforderlich.

Kites Preis
 1 Stunde  25 Euro
 3 Stunden  50 Euro
   
Boards  
 1 Stunde 15 Euro
 3 Stunden 30 Euro