Windsurf-Schule

 

 

Wir bieten sowohl Anfänger- als auch Fortgeschrittenenkurse an. Unsere Surflehrer und Praktikanten sind alle auf höchstem VDWS-Standart ausgebildet. Sicherheit, Spaß und Lernerfolg stehen bei uns ganz oben auf der Liste.

 

Die Kurse beginnen am ersten Tag immer um 11.00 Uhr. An den folgenden Tagen, aufgrund der Tide, jeden Tag zu einem anderen Zeitpunkt. Außer Badebekleidung und gute Laune braucht ihr nichts mitzubringen. Einen Neoprenanzug bekommt ihr von uns zur Verfügung gestellt und ist im Kurspreis enthalten. Neoprenschuhe dürfen wir leider aus hygenischen Gründen nicht verleihen, diese können aber für 29,- € bei uns erworben werden.


Exklusive Einzelunterrichtsstunden werden nach Absprache mit den Lehrern durchgeführt.

 

 

 

Schnupperkurs

 

Für alle, die sich noch unsicher sind ob sie einen Grundkurs besuchen möchten, bieten wir einen Schnupperkurs an. Über einen Zeitraum von 2 Stunden gibt es einen ersten Einblick in die Welt des Windsurfens.

 

Feste Termine gibt es für den Schnupperkurs keine. Diese werden immer nach Absprache und unter Berücksichtigung von Wind und Wetter vereinbart. Bitte kommt dazu direkt zu uns in die Surfschule.

 

 40,- €


Grundkurs

 

Der Grundkurs ist der richtige Einstieg in die Welt des Windsurfens. Ihr lernt von A nach B zu fahren und werdet merken wie viel Spass Windsurfen macht. 

 

ca. 8 Stunden Praxis und Theorie an 3- 4 Tagen inkl. Schulmaterial und Neoprenanzug    

                                           

189,- €

 

Grundschein inkl. Lehrmaterial und Prüfungsabnahme  

  

Der Windsurfing-Grundschein ist auf vielen Gewässern Pflicht und wird benötigt, wenn man Surfmaterial mieten möchte. Gut vorbereitet durch den Grundkurs, ist die Prüfung zum Ende nur ein Klacks.                                                                                                                         

                                                                                                                                                                                                                                                     30,- €

 

 

Starttermine Saison 2017:

 

Der Grundkurs beginnt am ersten Tag immer um 11.00 Uhr.

Ab dem 26.06. gibt es feste Anfangstermine. Vorher beginnen die Kurse nach Absprache.

 

 

Anfangstermine:

 

Juni: 26. und 30.06

 

Juli: 4.; 9.; 14.; 18.; 23.; 28.

 

August: 2.; 7.; 12.; 16.; 21.; 25.; 29.

 

September: 3. und 7.9.

 

 

 

 


Aufbaukurs

 

...die Fortsetzung des Grundkurses. Beachstart, Longboardhalse und Tricks stehen an!

 

8 Stunden Praxis an 3-4 Tagen inkl. Material und Neoprenanzug                                                                                                                          189,- €

 

 

Der Start des Aufbaukurses beginnt immer zum gleichen Termin wie die Grundkurse.

 

 


Einzelunterricht

 

...ganz privat, mit höchstem Lernerfolg. Wir gehen auf dein Level und deine Wünsche ein und zeigen dir die kleinen Tricks, die das lernen erleichtern.

 

1 Stunde mit Material und Neoprenanzug                                                                                                                                                                         45,- €                      

 

 

 

 

Preise Vermietung

 

 

Bitte denkt daran, dass die Miete von Material nur mit einem Surfschein möglich ist ! 

 

Wie bieten modernes Schul.- und Funboardmaterial von HiFly und North-Sails, sowie Neopren von VDWS/Pro Limit an. In der Surfhalle hängen gepflegte und komplett aufgebaute VDWS-NorthSails "Drive" Monofilmsegel in den Größen 7.0 / 6.5 / 5.8 / 5.3 / 4.7 und 4.2 unter der Decke. Diese können auch abgebaut und mit ins Wattenmeer genommen werden. Weiterhin haben wir auch die robustere Variante des "Drive" aus Dacron mit PVC Fenster im Angebot. Gerade bei Aufsteigern sind diese Segel (vorhanden in den Größen 6.4 / 5.7 / 5.0 / 4.5 und 4.0) sehr beliebt, da diese (fast) unzerstörbar und auch wesentlich leichter aufzubauen sind. Im Schulbereich haben wir sämtliche Größen von 1.5 bis 5.0 aufgebaut zur Vermietung hängen. Wer diese mit ins Watt haben möchte, bekommt diese um den Mast gerollt mit auf den Surfwagen.

 

Im Brettbereich haben wir einmal die sehr robuste Hi-Fly PE-Palette vor Ort, welche normalen Ansprüchen vollkommen genügt. Für gehobenere Wünsche haben wir Sandwichboards der Marken Hi-Fly, Mistral, Fanatic und Naish in allen gängigen Größen im Angebot. Um diese mieten zu können, muss man aus dem "Schleudersturzstadium" herraus sein. Profis sollten sich Ihr eigenes Material mitbringen, welches Sie dann bei uns einlagern können.

 

Aufgrund der Insellage sollte man überlegen, ob für den Kurzurlaub nicht Verleihmaterial ausreicht. Falls ihr im Besitz von Neopren und Trapez seit, bringt dieses ruhig mit. Das Material steht aufgebaut in der Surfhalle am Strand. Wer lieber ins Watt möchte, kommt mindestens zwei Stunden vor Hochwasser zur Schule und lädt sein Material auf einen "Surfwagen" auf. Oft marschiert eine ganze Karawane in Neopren ins Watt. Für preisbewusste "Wiederholungstäter" bietet sich ein Zehnerkarte an, welche auch unaufgebraucht im nächsten Jahr noch gültig ist. Die Surfsession im Watt wird immer pauschal abgerechnet.


Schul- und Funboardmaterial  
   
1 Stunde Schulmaterial                                                12,- Euro
1 Stunde Funboardmaterial     16,- Euro
10er Karte Schulmaterial   100,- Euro
10er Karte Funboardmaterial   130,- Euro
1 Tide im Watt mit Schulmaterial     25,- Euro
1 Tide im Watt mit Funboardmaterial     35,- Euro
     



 


Materialeinlagerung

Es besteht für euch die Möglichkeit, bei uns Material einzulagern. Da unsere Räumlichkeiten begrenzt sind, ist eine vorherige Anfrage nötig. Unsere Einlagerer haben die Benutzung der Surfwagen für das Watt und sonstige Annehmlichkeiten inklusive.

 

1 Tag 
                                                                
           5,- Euro
1 Woche
         30,- Euro
2 Wochen
         55,- Euro
Verlängerungswoche 
           25,- Euro
Jahreslager          200,- Euro